Projektorganisation

zielgerichtet und effizient Projekte abhandeln

Manchen Unternehmen fällt es sehr schwer, ihre Gesamtaktivitäten am Markt in „Linientätigkeit“ und „Projekttätigkeit“ zu unterscheiden. Diese Unterscheidung ist aber sehr wichtig, da sich diese beiden Funktionen einerseits gegenseitig nicht behindern dürfen und andererseits für beide unterschiedliche Organisationsformen zum Einsatz kommen. Ein Projekt lässt sich in der Regel sehr gut von Linientätigkeiten unterscheiden. Eine Aufgabenabarbeitung wird dann als Projekt gesehen, wenn alle untenstehenden Vorgaben zutreffen:

  • Einmaligkeit
  • Definiertes Ziel bzw. Zielvorgabe
  • Zeitliche, finanzielle und personelle Rahmenbedingungen
  • Abgrenzung zu anderen Vorhaben
  • Komplexität

Projekte werden in der heutigen Zeit auch für kleinere und mittlere Unternehmen immer wichtiger. Umso vorteilhafter ist es für Ihr Unternehmen, wenn diese Projekte möglichst zielgerichtet und effizient gestaltet und abgeführt werden können.

Aufgrund dieser Projektmerkmale besteht bei jedem Projekt ein höheres Risiko als bei Linientätigkeiten, da das Projekt immer wieder „Neuland“ bedeutet. Die Durchführung von Projekten erfordert daher eine eigene Projektorganisation und den Einsatz von Methoden des Projektmanagements. Nur durch die Organisation eines Projektes ist gewährleistet, dass

  • die Komplexität strukturiert und damit vermindert wird
  • der Umfang gegliedert und damit übersehbar und handhabbar wird
  • die unterschiedlichen Fachgebiete untereinander abgestimmt werden
  • die zeitlichen Vorgaben auch eingehalten werden

Unter Projektorganisation werden demnach alle Organisationsformen zusammengefasst, die sich zur Bewältigung komplexer, singulärer Aufgaben mit spezifischen Leistungs-, Termin- und Kostenzielen eignen.

Grundsätzlich sind mehrere Aufgaben bei der Projektorganisation auszuarbeiten:

  • Projektdesign: Dazu gehören die Gestaltung des Projektablaufes, die Einbindung des Projektes in die Aufbauorganisation und die Stellung von Projektleiter und Projektgruppe.
  • Projektplanung: Sie umfasst Aufgaben wie die Planung von Personal, Terminen, Sachmitteln, Kosten usw. des Projektes.
  • Projektvorgaben: Der Projektgruppe und allen anderen Beteiligten sind alle wesentlichen projektrelevanten Anforderungen vorzugeben, so beispielsweise der Projektauftrag und seine Änderungen.

Ananda  unterstützt Sie als Kunden in sämtlichen Projektphasen und kann auch – als externer Berater – die Leitung von Projekten in Ihrem Unternehmen übernehmen.